Login  | Register
Lyric Posting Community「PetitLyrics」

TOP > Lyrics > Rote Rosen, Weiße Träume
Rote Rosen, Weiße Träume
  • Bookmark this page




Die Nacht kommt zu mir rein Hüllt mich zärtlich ein Und sie fragt, was ich mir wünsche Und sie taucht den ganzen Raum in Sternenschein Ich frag sie fasziniert Was sie damit meint Und sie sagt, dass sie den Menschen Die die Sehnsucht treibt, als Dienerin erscheint Uh, sie fragt: "Wie wär's heut Nacht? Drei Wünsche hast du frei" Sie sagt: "Dein Traum sei mir Befehl, es soll geschehen Komm, lass uns auf geheime Reise gehen Komm, mach die Augen zu, und du wirst sehen" Rote Rosen, weiße Träume Heißer Kuss auf kühler Haut Ich gehör dir ganz alleine Alles sei heut Nacht erlaubt Für uns Die Nacht hält mich im Arm Jetzt fängt alles an Und die heiß ersehnten Welten Kommen näher, ziehen mich magisch in den Bann Keine Fantasie bleibt mir unerfüllt Und ich fühl mich wie ein Engel Der im schönsten aller Himmel leben kann


Posted By: PetitLyrics
Number of PetitLyrics Plays:0





日本語English

Terms of UsePrivacy PolicyLicensing InformationOperating CompanyContact UsHelp
© 2024 SyncPower Corporation


Page
Top